THE m.pire
Bestandsobjekt

THE m.pire

THE m.pire: nachhaltiges Büroensemble mit markanter Silhouette

Im Jahr 2010 stellt die Bayerische Hausbau in der Parkstadt Schwabing ein ganz besonderes Hochhaus fertig: das Büroensemble THE m.pire. Es besteht aus dem 23-stöckigen, unübersehbaren Skyline Tower mit Panoramablick auf die Alpen sowie vier fünf- beziehungsweise siebengeschossigen Campusgebäuden.

Die Bayerische Hausbau übernimmt das Ensemble 2010 in ihren Bestand. Heute zählt es zu den begehrtesten Büroadressen der Stadt.

Ökologisch, ökonomisch, kommunikativ

Für seine Nachhaltigkeit wird THE m.pire als erstes Hochhaus Münchens mit dem DGNB-Zertifikat in Gold (heute Platin) ausgezeichnet.

Im Inneren sorgt eine flexible Raumaufteilung in Einzel-, Kombi- und Großraumbüros für vielfältige Möglichkeiten kreativen und kommunikativen Arbeitens.

Fakten und Lage

Fertigstellung

2010

Entwurf

Murphy/Jahn Architects, Chicago

Geschossfläche

44.100 m2

Gut zu wissen

Ein spezielles Orientierungskonzept weist jedem Haus einen eigenen Namen und eine eigene Farbgebung zu. Das hilft Besuchern dabei, sich auf dem weitläufigen Gelände nicht zu verlaufen.

Kontakt

Bevorzugte Art der Kommunikation

Format: +49234423 Oder 0128627981
1/2 Nächster Schritt

Ähnliche Projekte
und Objekte