Paloma-Viertel
Projektentwicklung

Paloma-Viertel

Außergewöhnliche Quartiersentwicklung im Herzen von St. Pauli

Im Hamburger Stadtteil St. Pauli erwirbt die Bayerische Hausbau 2008 die sogenannten Esso-Häuser. Hier entwickelt das Unternehmen nun das Paloma-Viertel, ein neues Stadtquartier mit einem ortstypischen Mix aus Wohnen, Gewerbe, Hotel und Kreativnutzung, das sich optimal in die Struktur von St. Pauli einfügen wird.

Paloma-Viertel

Ein neues Stück St. Pauli

Direkt an der Reeperbahn entsteht das neue Stadtquartier Paloma-Viertel mit einem ortstypischen Mix aus Wohnen, Gewerbe, Hotel und Kreativnutzung.

Umfangreiche Einbindung der Hamburger Bürger

Rund 2.300 Vorschläge gehen 2015 und 2016 über die PlanBude – eine Art Bürgerwerkstatt – ein und werden nach einer Prüfung in die Entwürfe des Paloma-Viertels integriert.

Paloma-Viertel: ein ganzer Kosmos in dreizehn Häusern und einer Gasse

Mit dem Paloma-Viertel entsteht das neue Herz von St. Pauli: Wohnquartier, Bars, ein Livemusik-Club, kleinteiliges Gewerbe, Hotel, Nahversorgung und sozialer Treffpunkt. Öffentlich zugängliche Dachflächen auf denen geskatet werden kann, eine Kletterwand, ein Stadtbalkon für alle und eine Quartiersgasse schaffen Orte der Begegnung.

Bürgerproteste als positive Herausforderung

Im Rahmen der Gentrifizierungsdebatte rund um die Esso-Häuser gibt es massiven Widerstand gegen das Bauvorhaben. Die Bayerische Hausbau und die Stadt Hamburg wirken dem mit einer beispiellosen Bürgerbeteiligung unter dem Motto „Knack den St.-Pauli-Code“ entgegen. Die protestierenden Bürger werden bestmöglich in die Planungen des Paloma-Viertels mit eingebunden. Über 2.300 Beiträge der Bürger werden Grundlage eines Städtebaulichen Wettbewerbes, dessen Ergebnis in einen Hochbauwettbewerb mündet.

Fakten und Lage

Fertigstellung

geplant für 2024

Entwurf

NL Architects, Amsterdam / BeL Sozietät für Architektur, Köln / feld72 Architekten, Wien / ifau Architekten, Berlin / Lacaton & Vassal Architectes, Paris

Geschossfläche

zirka 28.700 m2

Kontakt

Bevorzugte Art der Kommunikation

Format: +49234423 Oder 0128627981
1/2 Nächster Schritt