Bestandsobjekt

MAX III

Gewerbe- und Wohnflächen in einem der charmantesten Viertel Münchens

Auf dem ehemaligen Gelände des Staatlichen Hofbräuhauses in der Inneren Wiener Straße im Stadtteil Au-Haidhausen wird 1997 eine exklusive Wohnanlage mit Laden- und Büroflächen fertiggestellt.

Die Anlage gliedert sich in eine Randbebauung mit drei bis fünf Geschossen und in Flügelbauten mit sechs Geschossen.

In bester Nachbarschaft

Um das vielfältige Angebot am nahegelegenen Max-Weber-Platz zu erleben, braucht es nur ein paar Schritte. Auch zum Gasteig und zur Isar sind es nur wenige Minuten.

Gut zu erreichen

Die gesamte Anlage ist über die Straßenbahn-Haltestelle in der Inneren Wiener Straße perfekt an das nahegelegene U- und S-Bahn-Netz angebunden.

Horizontale Nutzungsschichtung

Im Erdgeschoss, Untergeschoss und ersten Obergeschoss sind Flächen für Büros und Geschäfte untergebracht. Darüber liegen Wohnungen, die mit Wintergärten und Dachterrassen ausgestattet sind.

Fakten und Lage

Fertigstellung

1997

Entwurf

Stöter-Tillmann & Kaiser

Geschossfläche

19.320 m2

Kontakt

Bevorzugte Art der Kommunikation

Format: +49234423 Oder 0128627981
1/2 Nächster Schritt

Ähnliche Projekte
und Objekte