Bayerische Hausbau komplettiert Geschäftsführung

Dr. Hermann Brandstetter und Christian Balletshofer führen künftig die Bayerische Hausbau.

Dr. Hermann Brandstetter hat zum 15. Juli 2018 den Vorsitz der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau übernommen. Die Bereiche Revision, Personal sowie Kommunikation & Strategisches Marketing sind ihm direkt zugeordnet. Darüber hinaus verantwortet er das Geschäftsfeld Development. Der studierte Maschinenbauer und promovierte Wirtschaftswissenschaftler, Jahrgang 1961, hatte bislang das Geschäftsfeld Immobilien verantwortet. Er vertritt zugleich den Unternehmensbereich Bauen & Immobilien im Vorstand der Schörghuber Unternehmensgruppe.

Dr. Brandstetters bisherige Ressortverantwortung für das Geschäftsfeld Immobilien übernimmt Christian Balletshofer, der zum 1. November 2018 in die Geschäftsführung des Unternehmens eintreten wird. Der Betriebswirt und Immobilienökonom, Jahrgang 1967, war in leitenden Positionen bei der Vivico Real Estate in Frankfurt, bei der MEAG Real Estate in München und zuletzt als Bereichsleiter Immobilien bei Fraport, der börsennotierten Betreibergesellschaft des Flughafens Frankfurt, tätig.

Über die Bayerische Hausbau

Die Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG ist die Führungsgesellschaft für den Unternehmensbereich Bauen & Immobilien der Schörghuber Unternehmensgruppe. Sie ist in den Geschäftsfeldern Immobilien und Development tätig. Das Ressort Immobilien umfasst vor allem das Asset Management des wesentlich auf München konzentrierten Immobilienportfolios im Wert von rund 3,1 Mrd. EUR, während das Geschäftsfeld Development ein enormes, von der Grundstücksakquise über die Baurechtschaffung bis zur Projektierung und Realisierung von Wohnanlagen, Gewerbeimmobilien und multifunktionaler Stadtteilzentren reichendes Leistungsspektrum abbildet.

Pressekontakt:

Sabine Hagn
Pressesprecherin

+49 89 9238-467

sa.hagn@hausbau.de