ESG bei der Bayerischen Hausbau

Nachhaltigkeit leben

Die Nachhaltigkeitsbemühungen der Bayerischen Hausbau sind - wie das gesamte Unternehmen - vielfältig und betreffen alle Abteilungen. Auf dieser Seite finden Sie kurze Videos, in denen Mitarbeiter ganz konkret an unseren Objekten und Projekten über Herausforderungen und Chancen beim Thema Nachhaltigkeit berichten.

"Alle an Bord"

Nachhaltigkeit als Unternehmensziel

Mit viel Elan und großem Einsatz hat sich die Bayerische Hausbau auf den Weg gemacht und setzt sich nun intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Warum dieses Thema eine so große Relevanz für das Unternehmen hat, welche Ziele sich die Bayerische Hausbau gesetzt hat und wie die Belegschaft beim Thema mitgenommen wird, berichten Geschäftsführer Christian Balletshofer und Nachhaltigkeitsmanagerin Janine Schluer.

"Im Zentrum steht die Digitalisierung"

Digital wohnen, nachhaltig leben

Am Münchner Nockherberg haben die Bewohner die Möglichkeit, mithilfe von Smart Living-Technologie ihren Alltag nachhaltig zu gestalten. Christian Gebhard, Leiter Digitalisierung und IT bei der Bayrischen Hausbau erklärt zusammen mit Sonja Kupfer aus dem Vertriebsmarketing, wie die Technik funktioniert und welche Vorteile sie bietet.

"Ein Herzensthema"

Was den Mitarbeitern Nachhaltigkeit bedeutet

Nachhaltigkeit muss auch durch die Mitarbeiter gelebt werden, sonst kann der Weg zum nachhaltigen Unternehmen nicht gegangen werden. Bei der Bayerischen Hausbau gibt es daher das Programm der Nachhaltigkeitsbotschafter, im Video stellen sich einige von ihnen vor: Oliver Scholl, Julia Fendesack, Christian Böttcher und Jule Teresa Beck berichten über das Programm und sprechen darüber, was ihnen Nachhaltigkeit im beruflichen und privaten Umfeld bedeutet.

"Wirklich einzigartig"

Planung von nachhaltigen Quartieren

Am Lerchenauer Feld in München-Feldmoching soll ein Quartier mit bis zu 1.700 Wohnungen entstehen. Bei der Planung wurden von Anfang an Themen der Nachhaltigkeit berücksichtigt: So wird das Lerchenauer Feld ein "Quartier der kurzen Wege" und verfügt über ein Energie- und ein umfangreiches Mobilitätskonzept. Im Video berichten die Projektentwickler Christine Kirchner und Maximilian Schnizer über die ambitionierten Planungen und die Ergebnisse, die den zukünftigen Bewohnern zugutekommen werden:

"Investition in die Zukunft"

Nachhaltige Energieversorgung der Bestandsgebäude

Auf der Schwanthalerhöhe in München saniert die Bayerische Hausbau ein Wohnhochhaus. Auch die Energieversorgung wird in diesem Zuge nachhaltig gestaltet - wie es auch für den gesamten Bestand passieren soll. Asset Manager Oliver Scholl berichtet über Herausforderungen und Vorteile dieser komplexen Aufgabe. 

 

Kontakt

Bevorzugte Art der Kommunikation

1/2 Nächster Schritt