Wohnen am

Nockherberg Nord

Mit dem Quartier „Am Nockherberg Nord“ findet die Gesamtentwicklung des ehemaligen Paulanerareals in der Oberen Au seinen Abschluss – einen, der die Bezeichnung krönend zu Recht verdient. Denn die sechs Häuser, die sich im nördlichen Teil des Grundstücks vom neuen Park aus der Stadt zuwenden, präsentieren sich nicht nur mit abwechslungsreicher Architektur und terrassierter Gebäudestruktur.

Willkommen am Isar Hochufer

Auch der letzte Baustein des Gesamtquartiers fasziniert mit hohem Anspruch an Architektur: Stilistische Vielfalt aus der Feder renommierter Planungsbüros wird zum charakteristischen Merkmal für das Ensemble, das die Handschrift der Büros Henning Larsen Architects sowie Rapp + Rapp Architecten trägt. Beide machen jedes Haus zum Unikat – mit prägenden Details wie Rundbögen, individuell angeordneten Balkonen, gemauerten Vorsprüngen, harmonischer Farbgebung und vielem mehr. Durch die Höhenabstufungen der Häuser ergibt sich nicht nur ein spannendes Gesamtbild, sondern auch ein Maximum an Freiflächen für die Bewohner – Wohnungen mit riesigen privaten Dachterrassen in unterschiedlichen Etagenhöhe geben dem Begriff Wohnfreiheit eine eigene Dimension. Für alle Bewohner steht der Dachgarten bereit, der sich über die Häuser 2, 3 und 4 erstreckt. Gute Gesellschaft mit netten Nachbarn, Entspannung über den Dächern oder Ausblicke über die Stadt – hier stehen die Zeichen auf Genuss.

Jetzt vormerken lassen!

Bevorzugte Art der Kommunikation

Format: +49234423 Oder 0128627981
1/2 Nächster Schritt

Ähnliche Projekte