. .

Immobilien zum Wohnen

Immobilien für Gewerbe

11.August 2011

BIKINI BERLIN – Sonae Sierra übernimmt das Centermanagement

Als Experte für Development und Vermietung hat sich die Bayerische Hausbau für ihr Großprojekt BIKINI BERLIN mit Sonae Sierra nun für eines der besten und erfolgreichsten Centermanagement Unternehmen in seinem Segment entschieden.

„Wir haben den richtigen Partner an unserer Seite“, sagt Dr. Jürgen Büllesbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau, über den gerade abgeschlossenen Vertrag mit
Sonae Sierra.

Das international aufgestellte Unternehmen mit Standorten in sieben Ländern in Europa und Brasilien hat die Expertise, um solch ein einzigartiges Areal wie das BIKINI BERLIN entsprechend zu betreuen. Sonae Sierra ist wie kein anderer in der Branche so zahlreich mit internationalen Preisen ausgezeichnet worden und genießt den Ruf eines internationalen Spezialisten für Einkaufszentren mit innovativen Konzepten.

Dazu Dr. Jürgen Büllesbach: „Die Bayerische Hausbau legt einen besonders starken Fokus auf aktives Management, wenn es um die Entwicklung des BIKINI BERLIN Ensembles geht. Ein wichtiger Aspekt“, so Dr. Büllesbach weiter, „ist der ganzheitliche Ansatz von Sonae Sierra.“ Bei BIKINI BERLIN übernimmt Sonae Sierra das Centermanagement für einen Teil des Komplexes, genauer für die Verkaufs-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen (20.000 m²). Schon jetzt wird Sonae Sierra aktiv. Das Unternehmen begleitet die Pre-Opening-Phase und übernimmt nach der Eröffnung die Bereiche Mieter- und kaufmännisches Management sowie die Vermietung von Retail, Gastronomie und Bikini Pool – einem urbanen Marktplatz, der sowohl etablierten Premiummarken als auch jungen Labels Raum für innovative Shops bietet. Ferner wird es auch für die Bereiche operatives Management und als Supervisor in technischen und infrastrukturellen Fragen der direkte Ansprechpartner sein.

„Es macht uns stolz, dass Sonae Sierra das Centermanagement für eines der derzeit europaweit spannendsten und renommiertesten Einzelhandelsprojekte übernimmt. Das zeigt uns, dass wir nicht nur mit unserer internationalen Expertise und Erfahrung punkten, sondern auch mit unseren innovativen Konzepten. Jedes unserer Center ist binnen kürzester Zeit zum Publikumsmagneten geworden. Auch das Shopping- und Freizeitangebot für BIKINI BERLIN wird mit frischen Ideen, urbanem Lebensstil und erstklassiger Qualität überzeugen“, so Jens Horeis, Sonae Sierra General Manager, Management Germany.

Bis zur Fertigstellung im Frühjahr 2013 ist die Bayerische Hausbau alleinverantwortlich für die Vermietung der Flächen. „Für uns ist BIKINI BERLIN ein derartig wichtiges Projekt mit einem so außerordentlichen Konzept, dass wir uns bis zur Eröffnung in der alleinigen Verantwortung im Bereich Vermietung sehen“, so Dr. Jürgen Büllesbach.

Wie in allen Bereichen hat sich die Bayerische Hausbau die Entscheidung des Centermanagements nicht leicht gemacht. Zur Auftragsvergabe wurden bereits Ende 2010 diverse Dienstleistungsunternehmen eingeladen. Sonae Sierra hat sich als besonders innovatives Unternehmen hervorgetan und verstanden, dass es sich bei BIKINI BERLIN um mehr als ein herkömmliches Einkaufscenter handelt. BIKINI BERLIN ist Standort, Architekturikone und innovatives Zentrum – das revitalisierte Herzstück der neuen City West.

BIKINI BERLIN
Der historische Zoobogen Berlin wurde 2002 von der Bayerischen Hausbau erworben und in das bestehende Portfolio von rund 200 Immobilien integriert. Zu dem denkmalgeschützten Gebäudeensemble gehören das Bikinihaus gegenüber der Gedächtniskirche, das Eckhochhaus am Hardenbergplatz, der Zoo Palast, das Kleine Hochhaus sowie ein Parkhaus.

Mit der Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrages am 5. Oktober 2009 im Rahmen der Immobilienmesse EXPO REAL in München ging das Projekt in die konkrete Realisierungsphase. Nach weiteren Detailplanungen startete die Revitalisierung Ende 2010. Die Vermarktung begann im März 2010 im Rahmen der internationalen Fachmesse MIPIM in Cannes. Dabei wurde erstmals die Marke BIKINI BERLIN präsentiert. „Kern der Marke BIKINI BERLIN ist das Motto ‚Lebe anders’. Dieses steht für Lebensfreude, intelligenten Konsum, Wohlstand ohne schlechtes Gewissen und für nachhaltiges Wachstum“, erläutert Dr. Jürgen Büllesbach, „BIKINI BERLIN verkörpert als Oase inmitten der Großstadt die Werte Respekt, Persönlichkeit, Kreativität und Leidenschaft.“

Das Handelskonzept sieht einen urbanen Marktplatz vor – Bikini Pool, der sowohl etablierten Marken als auch neuen, jungen Labels Raum für innovative Shops bietet. Neben diesem in Berlin einmaligen Konzept spricht die zentrale, auch für Touristen besonders attraktive Lage zwischen Zoologischem Garten, Gedächtniskirche und Kurfürstendamm für BIKINI BERLIN als Destination.

Die Bayerische Hausbau investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in die grundlegende Revitalisierung des Areals. Insgesamt rund 50.000 m² Nutzfläche bietet BIKINI BERLIN. Aus dieser ergeben sich circa 25.000 m² für Einzelhandel, Gastronomie und Kino, mehr als 6.000 m² für Serviced Apartments sowie circa 17.000 m² für Büroflächen und 2.000 m² für Lagerflächen.

Über die Bayerische Hausbau
Die Bayerische Hausbau ist eines der größten integrierten Immobilienunternehmen in Deutschland. Mit einem Immobilienportfolio im Wert von rund 2,1 Milliarden Euro nimmt sie nicht zuletzt in ihrem Stammmarkt München eine Spitzenposition ein. Rund 600 Mitarbeiter tragen zu diesem Erfolg bei. Die Bayerische Hausbau bündelt die Bau- und Immobilienaktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe. Das Leistungsspektrum umfasst die drei Geschäftsfelder Projektentwicklung, Immobilien und Immobilienmanagement. Dazu gehören klassische Bauträgeraktivitäten, professionelles Asset- und Portfoliomanagement sowie Propertymanagement. Die Tochtergesellschaft Hanse Haus rundet mit dem Fertighausbau die umfassende Bau- und Immobilienkompetenz ab. Die Bayerische Hausbau ist Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe, die neben dem Bau- und Immobiliengeschäft auch in den Bereichen Getränke und Hotel unternehmerisch tätig ist. www.hausbau.de

Sonae Sierra
Sonae Sierra, www.sonaesierra.com, ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren, der mit Leidenschaft Innovation und Spannung in die Einkaufscenterbranche bringt. Das Unternehmen ist Eigentümer von 49 Einkaufszentren in Portugal, Spanien, Italien, Deutschland, Griechenland, Rumänien und Brasilien. Sonae Sierra bietet zudem Services für andere Eigentümer in Zypern, Serbien, Marokko und Kolumbien an. Aktuell hat Sonae Sierra vier weitere Projekte im Bau und sieben neue Projekte in verschiedenen Entwicklungsphasen in Portugal, Italien, Deutschland, Griechenland, Rumänien und Brasilien. Über 2,2 Millionen Quadratmeter vermietbare Gesamtfläche (GLA) mit mehr als 8.500 Mietern stehen unter dem Management von Sonae Sierra. Im Jahr 2010 verzeichneten die Einkaufszentren des Unternehmens mehr als 442 Millionen Besuche.

Über

bikiniberlin.com


Weitere Informationen erhalten Sie über:

BIKINI BERLIN       
c/o PRESS FACTORY GmbH      
Luiza Philipp | luiza.philipp(at)press-factory.de    
Brunnenstraße 181 | 10119 Berlin    
Fon +49 30 2887-9002 | Fax +49 30 2887-9003
   
Bayerische Hausbau
Kommunikation & Marketing
Sabine Hagn | sa.hagn(at)hausbau.de
Denninger Straße 169 | 81925 München
Fon +49 89 9238-467 | Fax +49 89 9238-603